TIPP: Tag der offenen Tür im Atelier- und Werkstättengebäude des Bayerischen Nationalmuseums

BNM Tag der offenen Tuer

Morgen noch nichts vor? Dann haben wir eine tolle Empfehlung für euch!

Im Atelier- und Werkstättengebäude des Bayerischen Nationalmuseums ist morgen nämlich Tag der offenen Tür mit tollem Programm.

 

In den sonst nicht öffentlich zugänglichen Arbeitsräumen geben Restauratoren, Handwerker und Fotografen des Bayerischen Nationalmuseums, Restauratoren der Archäologischen Staatssammlung sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bzw. Studierende des Lehrstuhls für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft Einblicke in ihre Tätigkeit. Das breit gefächerte Programm umfasst unter anderem Vorführungen von kunsttechnologischen Untersuchungen, Präsentationen von Konservierungs- und Restaurierungstechniken, Kurzvorträge zu aktuellen Projekten, Führungen, Kurzfilme. Schließlich sellt sich auch der Lehrstuhl für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft der TU München vor und informiert über die Ausbildung zum Restaurator.

 

Der Eintritt ist frei!

5. November 2017, 11 – 17 Uhr, Eingang Atelier- und Werkstättengebäude Oettingenstraße 15 

Speisen und Getränke an der Bar im Erdgeschoss.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.